Versand

Markenkoffer.de liefert schnell und günstig innerhalb Deutschlands, Europa (inkl. Schweiz), United States und Kanada!

 

Versandland

Versandkosten

Deutschland


0,00 € ab 20 EUR Warenwert

4,95 € unter 20 EUR Warenwert

 Österreich

0,00 € ab 75 EUR Warenwert

4,95 € unter 75 EUR Warenwert

 Schweiz²`³

9,90 € (je Artikel im Warenkorb)


Wir bemühen uns "sofort lieferbare" Artikel bei Bestellung vor 14 Uhr und sofortiger Zahlungsweise (Kreditkarte, Nachnahme, Paypal, Sofortüberweisung) meist noch am selben Tag zu versenden.

Bei Zahlung per Vorauskasse durch Überweisung versenden wir am Tag des Zahlungseingangs. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands ca. 24-48 Stunden ins Europäische Ausland ca. 2-5 Werktage bei Artikeln mit der Kennzeichnung "sofort lieferbar, lagernd".

Wenn wir Ihre Bestellung mit DHL Versand haben, erhalten Sie in Ihrer Versandbestätigungs -E-Mail einen Sendungscode. Sie können dann unter "Mein Konto" oder auf DHL.de die Lieferung verfolgen.

Wir versenden ausschließlich mit DHL. Samstagszustellung und Lieferung an Packstationen möglich.

Zusatzkosten beim Versand per Nachnahme (derzeit nur innerhalb Deutschland): Zu den Portokosten kommt eine Nachnahmegebühr von 4,95 EUR zzgl. 2,00 EUR die von DHL direkt von Ihnen kassiert werden und auf die wir keinen Einfluss haben. Für alle anderen Zahlungsarten fallen keine Zusatzkosten an.

 DHL Europa

 

Versandland

Versandkosten

Belgien

4,95 €

 

Bulgarien

4,95 €

Dänemark

4,95 € 


Estland

4,95 € 

Finnland

4,95 € 

 

Frankreich

4,95 €

Griechenland

4,95 € 

Grossbritanien

4,95 €

Irland

4,95 € 

Italien

4,95 € 

Latvia

4,95 € 

Litauen

4,95 €

Luxemburg

4,95 € 

 

          Monaco

          4,95 €

Niederlande

4,95 €

Norwegen²

9,90 € (je Artikel im Warenkorb)

 

Polen

4,95 € 

Portugal

4,95 €

Schweden

4,95 € 

 

Slowakei

4,95 € 

Slowenien

4,95 € 

 

Spanien

4,95 € 


Tschechische Republik

4,95 € 

Ungarn

4,95 € 

 


Tax free einkaufen

Als Reisender aus einem Nicht-EU-Mitgliedstaat können Sie in Deutschland umsatzsteuerfrei einkaufen.

Wie funktioniert der steuerfreie Einkauf in der Praxis?

Auch bei Inanspruchnahme der Steuerbefreiung bezahlen Sie vorerst den vollen Kaufpreis einschließlich der Umsatzsteuer. Wir erstatten Ihnen die Umsatzsteuer zurück, sobald uns der vom Zoll gestempelte Nachweis vorliegt, dass die Ware ordnungsgemäß ausgeführt wurde.

Als Ausfuhrnachweis dient das Formular Ausfuhr- und Abnehmerbescheinigung für Umsatzsteuerzwecke bei Ausfuhren im nicht kommerziellen Reiseverkehr (§ 6 Abs. 3a UStG). Das Formular finden Sie auf der Internetpräsenz des deutschen Zolls (Link).

Wichtig! -> Bitte geben Sie bei Bestellung immer als Rechnungsadresse ihren Wohnort in einem Nicht-EU-Mitgliedstaat an. 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Webseite des deutschen Zolls (Link).



 


² In den genannten Kosten sind die Zollgebühren des deutschen Zolls bereits enthalten. Bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland wird von uns die deutsche MwSt. in Abzug gebracht. Die MwSt. des Ziellandes wird Ihnen bei Übergabe des Paketes vom Zoll berechnet, außerdem fallen zusätzliche Zölle und Gebühren Ihres Landes an. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/ sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/

 

³Welche Zollbestimmungen gibt es in der Schweiz für Privatpersonen im Postverkehr?

Die bei uns gekaufte Ware ist bei Einfuhr in die Schweiz zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Die anfallenden Beträge werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben.

Nähere Details finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung.

Einfuhrsteuer (MWST) und Geringfügigkeitsgrenze: Die bei Markenkoffer.de gekauften Artikel unterliegen der Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 SFr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze). Die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung.

Postvorweisungstaxe: Sobald der Steuerbetrag 5,00 SFr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die sogenannte "Postvorweisungstaxe" hinzu.

Ab 1. Oktober 2008 wird für die vereinfachte Verzollung für Steuerbeträge bis 500,00 SFr eine Abgabe von 18,00 SFr und für ordentliche Verzollung für Steuerbeträge über 500,00 SFr eine Abgabe von 35,00 SFr fällig.

Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird in der Regel pro Paket erhoben.